tagtop2

Die Gondeln von Venedig

Zwei Gondeln

Venice's gondole

Photo credits

Wenn einer an Venedig denkt, ist das erste, was einem in den Sinn kommt, vielleicht die typische Gondola, anstatt der Museen, Skulpturen oder das Essen, die die Stadt seinen Besuchern bietet. Die Gondel hat für Venedig die gleiche Bedeutung wie das Kolosseum für Rom, oder der Eiffelturm für Paris.

Die Gondel war für die letzten 500 Jahre eines der Haauptverkehrsmittel in Venedig und wird heute für die Touristen eingesetzt, die die Stadt von den Kanäen aus bewundern möchten; manche Gondeln sind sogar Privateigentum der Gondoliere.

Um das Jahr 1500 herum waren etwa Tausend Gondeln im Umlauf in der Stadt. Heute gibt es etwa zweihundert Gondeln, die in den Kanälen Venedigs herumfahren und sich sehr von denen unterscheiden, die in der Vergangenheit eingesetzt wurden. Das Wort "Gondola" wurde das erste Mal in einem offiziellen Dokument von 1904 erwähnt.

Der ursprüngliche Name, der genannt wurde, war "gondulam", welcher wahrscheinlich vom lateinischen Wort "cymbula" (kleines Boot) oder "cuncula" (kleine Muschel) stammt; doch diese sind lediglich zwei Theorien, für die es momentan keine Belege gibt.


Da es keine Dokumente gibt, die uns bei der Rekonstruktion des Aufbaus helfen könnten, nutzen wir eine der ersten Yeichnungen der Gondel, um uns eine Vorstellung zu machen, wie sie im 15. Jahrhundert ausgesehen haben könnte. 

Über die Jahrhunderte wurde sie umgeändert und diese Umänderungen waren Teil des Prozesses der Entwicklung und Anpassung an verschiedene Transportmittel.

Die ersten Abbildungen einer echten Gondola finden wir mit Bellinis, Carpaccios und Mansuetis Gemälden. Zunächst unterschied sich die gondola nicht allzu sehr von den anderen Booten, aber zu Ende des 16. Jahrhunderts wurde sie immer schmaler und länglicher.

Einige von ihnen besaßen ein "felze", eine Bedeckung oder ein Dach, das sie wie ein Wasserfuhrwerk aussehen ließ.

Diese Art Gondeln wurden wahrscheinlich für wohlhabende Personen angefertigt.
Über die Jahrhunderte machte die Gondel weitere Wandel durch und im 18. Jahrhundert begann sie, wie das Boot auszusehen, das wir heute kennen.

Das ferro

Gondola's ferro

Photo credits

Eines der markantesten Merkmale der venezianischen Gondel ist die Verzierung an der Vorderseite, ferro ("Eisen" auf italienisch) genannt. Dieses kammförmige Metallstück diente als Gegengewicht zum Gondoliere, der im hinteren Teil steht, hat aber auch eine dekorative und symbolische Funktion: die Gesamtform des Eisens ist ein "S", das die Form des Canal Grande, die Hauptwasserstraße der Stadt, darstellt; die sechs Zähne, die sich am Vorderteil des Kamms befinden, stellen jeweils ein sestiere (Venedigs sechs Stadtviertel) dar, während sich der kleine Bogen darüber auf die Rialtobrücke bezieht; die rückseitigen Zähne repräsentieren den Giudeccakanal.


Das schwarze, längliche Boot besteht aus 280 Teilen, die aus verschiedenen Holzarten hergestellt worden sind. Die Länge der Gondel beträgt 11 Meter (36 Fuß) und wiegt 600 kg (1.320 Pfund). Dank seines asymmetrischen Grundrisses, lässt sich die Gondel problemlos von einer einzigen Person mit nur einem Ruder steuern.

Dem venezianischen Gesetz nach dürfen nur Männer, die in Venedig geboren wurden, Gondoliere (Ruderer) werden. Das Ruder wird in einem Loch, der sogenannten forcola, bewegt, welche eine komplexe Form hat, die es dem Gondoliere ermöglicht, ihr Boot mit Präzision in den Kanälen von Venedig zu steuern, die manchmal sehr eng sind. Die Gondel kann vorwärts und rückwärts fahren, abbremsen und umgekehrt gerudert werden. Die Verzierung des Vorderteils, das ferro, hat außer der Verzierung noch weitere Funktionen: die erste ist die, das Vorderteil vor Unfallschäden zu beschützen und die zweite, ein Gegengewicht zum hinteren Teil des Boots zu sein, in dem der Gondoliere steht.Gondelfahrt und Serenade in Venedig

Venice Gondola Ride and SerenadeGondelfahrt und Serenade in Venedig

Eine Gondelserenade auf den Kanälen von Venedig ist eine äußerst romantische Erfahrung. Von der Musik und den süßen Melodien begleitet, werden Sie den Canal Grande und kleinere Kanäle Venedigs entlanggleiten.

Sie werden den Abend bei einer Gondelserenade in Venedig verbringen. Sie werden das Treiben auf den Kanälen von Venedig zusammen mit anderen Gästen an Bord genießen. Lassen Sie sich vom Reiz und der Eleganz der Stadt und seiner wundervollen Paläste und Kirchen, die über den Canal Grande ragen, verzaubern. Einer der Gondoliere wird während der 35-minütigen Fahrt Musik spielen und Lieder singen. Es lohnt sich!

Gondelfahrt und Serenade in Venedig reservierenDauer: 35 Minuten
Preis: ab € 40 pro Person
Gondelfahrt und Serenade in Venedig notwendige Rückmeldung der Teilnehmer

Weiterlesen...

Gondelfahrt und Serenade in Venedig mit Abendessen

venice-gondola-ride-and-serenade-with-dinnerGondelfahrt und Serenade in Venedig mit Abendessen

Mehr als nur eine Gondelserenade auf den Kanälen von Venedig, ist die Gondelfahrt und Serenade Venedig mit Abendessen die beste Art, die romantische Atmosphäre von Venedig zu erleben. Während der 35-minütigen Fahrt durch die Kanäle werden Sie vom Reiz und von der Eleganz der Stadt gefesselt und einer der Gondoliere wird Musik spielen und typische Lieder singen. Zum Ende der Fahrt werden Sie in Campo Maria del Giglio, einer der bekanntesten Plätze Venedigs, aussteigen und von dort aus weiter ins Hostaria Ai Coristi Restaurant, nahe des Theaters near La Fenice für ein Zwei-Gänge-Menü, laufen.

Gondelfahrt und Serenade in Venedig mit Abendessen reservierenDauer: etwa 2 Stunden
Preis: ab € 85,00 pro Person
Gondelfahrt und Serenade in Venedig mit Abendessennotwendige Rückmeldung der Teilnehmer

Weiterlesen...

Individuelle Gondelfahrt auf den Kanälen Venedigs und Serenade

Private Gondola Ride on the Canals of Venice with SerenadeIndividuelle Gondelfahrt durch die Kanäle Venedigs und Serenade

Genißen Sie eine friedliche Fahrt mit einem Gondoliere über den Canal Grande und kleinere Kanäle Venedigs bei einer individuellen Gondola-Bootstour und einer Serenade. Nutzen Sie die Möglichkeit, Venedig vom Wasser aus zu betrachten, von wo aus Sie wahrhaftig die einzigartige Kulisse der romantischen Stadt bewundern können.

Dauer: 35 Minuten
Preis: ab € 80 pro Person
Individuelle Gondelfahrt auf den Kanälen Venedigs und Serenadenotwendige Rückmeldung der Teilnehmer

Weiterlesen...

Individuelle Bootstour auf dem Canal Grande am Abend in Venedig

Venice Grand Canal Private Evening Tour in a Water TaxiIndividuelle Bootstour über den Canal Grande am Abend in Venedig

Diese Tour auf einem modernen venezianischen Schiff und einem professionellen Führer, ist genau das Richtige, um den Tag abzuschließen, bei der Sie die gesamte Geschichte und Kultur von Venedig bewundern können. Sie können die wichtigsten Paläste und Monumente Venedigs, die über den Canal Grande ragen, bewundern, da sie die über diese berühmte Wasserstraße fahren.

Dauer: 1 oder 2 Studen
Preis: ab € 58,75 pro Person
Individuelle Bootstour auf dem Canal Grande am Abend in Venedig reservieren notwendige Rückmeldung der Teilnehmer

Weiterlesen...

 

Aktuelle Seite: Home Sehenswertes & Aktivitäten Aktivitäten in Venedig Die Gondeln von Venedig

Gondeln, Kanale, Lichter und Farben... das ist Venedig, die antike Stadt auf dem Wasser, weltweit bekannt für ihre wunderschöne Architektur und ihre mysteriöse und romantische Atmosphäre..

Newsletter

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our Privacy Policy.

I accept cookies from this site