tagtop2

Monumente in Venedig

Palazzo Ducale - Der Dogenpalast

Palazzo Ducale

Palazzo Ducale, St Mark's Square, Venice

Photo credits

Entdecken Sie den majestätischen Palast, der über Jahrhunderte das Symbol der Regierung des Doges war. Als Venedig sein großes Reich von Übersee regierte, besaß die Stadt große Macht und es war die Zeit, in der wichtige Entscheidungen getroffen wurden.
Heute können Sie noch die großartige Architektur und seine unvergleichliche Schönheit bewundern.

Möchten Sie den Palazzo Ducale besuchen? Reservieren Sie Ihre Tour jetzt!

 

Weiterlesen...

Der Uhrenturm

Der Uhrenturm

The Clocktower, St Mark's Square, Venice

Photo credits

Der Big Ben von Venedig! Der Uhrenturm ist einer der ältesten und wichtigsten Monumente.
Entdecken Sie dieses architektonische und historische Ingenieurwunder, das für über ein halbes Jahrhundert die Zeit in Venedig angegeben hat!

Sie können Ihren Besuch auch mit uns reservieren!

 

Weiterlesen...

Procuratie

Procuratie

Procuratie, St Mark's Square, Venice

Photo credits

Diese drei beeindruckenden Bauten umschließen den weltberühmten Markusplatz.
Sie sind ein perfekter Rahmen für eine der berühmtesten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Welt, der majestätische Markusdom.

 

Weiterlesen...

Teatro la Fenice

Gran Teatro La Fenice

Gran Teatro La Fenice, Venice

Photo credits

Dieses 200 Jahre alte Theater ist heute das wichtigste lyrische Theater in Venedig.
Seinem Namen treu bleibend ("Fenice" bedeutet "Phönix" auf italienisch), wurde der Bau mehrmals durch Feuer zerstört und wieder aufgebaut, ohne jemals seinen Reiz und Würde zu verlieren.
Wichtige Opernsaisons und musikalische Ereignisse finden in dieser reizenden Kulisse statt.

 

Weiterlesen...

Ca' d'Oro

Ca' d'Oro

Ca d'Oro, Grand Canal, Venice

Photo credits

Der Name dieses großartigen gotischen Palasts bedeutet "goldenes Haus" auf venezianisch, da die Fassade ursprünglich mit Gold bedeckt war.
Obwohl das Gold abgeganen ist, drückt der Name noch die Würde des historischen Gebäudes, das sich vom Canal Grande hebt, aus.
Heute beherbergt die Ca' d'Oro eine Sonderausstellung, in der man viele bedeutende Renaissancegemälde bewundern kann.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Ihren Besuch des Palasts reservieren können.


Weiterlesen...

Palazzo Labia

Ein wunderbares Besipiel des venezianischen Barockstils.
Der Palast war im Laufe der Jahrhunderte Kulisse verschiedener Elitenparteien und Ereignisse: das letzte fand 1951 statt, als die gesamte internationale High-Society Kostüme aus dem 18. Jahrhunderte trug und an der Party, die als das Fest des Jahrhunderts angesehen wurde, teilnahm.

 

Weiterlesen...

Arsenal

Das Aresenal ist ein einzigartiges Beispiel der vorindustriellen Produktionsbetriebe; es war das Zentrum der venezianischen Seemacht, da dort die Schiffe der Stadt gebaut wurden. Sein Aufbau ist ein Vorläufer der heutigen Industrieverfahren und beherbergte nicht weniger als 2000 Arbeiter pro Tag.
Heute ist das Arsenal ein historisches Gebäude, und einige Teile werden als Liegeplatz für Boote, andere als Ausstellungsräume für die Biennale von Venedig, genutzt.


Weiterlesen...

Palazzo Fondazione Querini Stampalia

Der bezaubernde 500 Jahre alte Palast war der Wohnsitz der gleichnamigen glorreichen Familie.
Als der letzte Nachkomme starb, hinterließ er das gesamte Anwesen der Stadt Venedig. Der Palast ist das einzige Beispiel einer Adelsfamilie, die ihr Haus, Bibliothek, Kunstsammlung und Einrichtung der Stadt überließ. 


Weiterlesen...

Ca' Rezzonico

Dieses Haus ragt über den Canal Grande und ist ein charakteristisches Beispiel barocker Architektur.
Es war einst ein Geschäft und Unterkunft des Besitzers, reich an Fresken und Kunstwerken von den berühmtesten venezianischen Künstlern.

 

Weiterlesen...

Palazzo Grassi

Palazzo Grassi ist ein weiterer Bau, der vom Canal Grande ragt und sein klassizistischer und nüchterner Baustil setzt sich von den anderen barocken Palästen, die sich in der Nähe befinden, ab.
Heute beherbergt der Palast nach dem Wunsch seines Eigentümers, dem französischen Unternehmer François Pinault, wichtige zeitgenössische Kunstwerke.

 

Weiterlesen...

Fondaco dei Turchi

Wie der Name bereits verrät, wurde das Gebäude von den Türken als Marktplatz genutzt und stellt daher die multikulturelle Atmosphäre von Venedig während der Zeit der Serenissima dar.
Heute beherbergt der Platz das wunderbare Nationale Naturkundemuseum.

 

Weiterlesen...

Palazzo Mocenigo

Der Bau aus dem 6. Jahrhundert ist einzigartig, abgesehen davon dass er in ein Museum verwandelt wurde, da er die Atmosphäre eines Wohnsitzes einer Adelsfamilie beibehält.
Der Palast beherbergt viele Kunstwerke, vor allem aus dem 18. Jahrhundert.

 

Weiterlesen...

Scala Contarini del Bovolo

Die herausragende Wendeltreppe machte den Palazzo Contarini del Bovolo ("bovolo" bedeutet "Schlange" auf venezianisch, und stellt die Sprialenform der Treppe dar) zu einem der berühmtesten Bauten in Venedig.
Darüber befindet befindet sich ein Ausblickspunkt, der ein atemberaubendes Panorama über die Stadt bietet - hier wurden auch astronomische Entdeckungen gemacht.

 

Weiterlesen...

Ospedaletto

Das architektonische Meisterwerk ist das Ergebnis der zwei größten Genies der venezianischen Kunst: Die Hauptstruktur des Gebäudes hat Palladio im 16. Jahrhundert entworfen und konstruiert, während die Fassade ein Jahrhundert später von Baldassarre Longhena erschaffen wurde.

 

Weiterlesen...

Scuola Grande di San Rocco

Grande Scuola di San Rocco

san-rocco

Photo credits

Trotz seines Namens, hat dieser Bau nichts mit Erziehung zu tun: obwohl "scuola" "Schule" auf italienisch bedeutet, bezieht sich das Wort im Venezianischen auf nicht-religiösische Bruderschaften, die sich mit karitativen Hilfsprojekten beschäftigen.
Der Palast ist wahrhaftig eine Schatztruhe, da er mit Kunstwerken überfüllt ist, die alle von Tintoretto und seinen Schülern stammen.

Weiterlesen...

Scuola di San Giorgio degli Schiavoni

Scuola di San Giorgio

Venetian School of San Giorgio

Photo credits

Der Bau ist Sitz der Confraternita degli Schiavoni, eine gemeinnützige Bruderschaft, die noch heute aktiv ist.
Er gewann auch durch seine Kunstsammlung, vor allem des venezianischen Künstlers Carpaccio, an Bedeutung.

 

Weiterlesen...

Scuola Grande dei Carmini

Der Sitz der gleichnamigen Bruderschaft, die noch heute aktiv ist, wurde im 17. Jahrhundert konstruiert.
Neben seiner architektnoischen Bedeutung und Reiz, ist der Palast auch für seine Kunstsammlung bekannt: seine Zimmer, die alle dem Publikum geöffnet sind, wurden so hinterlassen wie sie waren und beherbergen wichtige Kunstwerke von berühmten venezianischen Meistern, wie z.B. Tiepolo. Außerdem finden hier religiöse und kulturelle Ereignisse statt.

Weiterlesen...

Aktuelle Seite: Home Sehenswertes & Aktivitäten Sehenswertes in Venedig Monumente in Venedig

Gondeln, Kanale, Lichter und Farben... das ist Venedig, die antike Stadt auf dem Wasser, weltweit bekannt für ihre wunderschöne Architektur und ihre mysteriöse und romantische Atmosphäre..

Newsletter

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our Privacy Policy.

I accept cookies from this site